i

Aktuelle Informationen zum Corona Virus

lorem ipsum dolor sit

scroll

Aktuelle Informationen zu unseren Kreuzfahrten

Stand 19.05.2022 (Änderungen möglich)

Die Sicherheit und das Wohlergehen aller Gäste und Besatzungsmitglieder haben für Lüftner Cruises stets höchste Priorität. Wir haben daher auf Basis der behördlichen Anordnungen und in Zusammenarbeit mit der Interessenvertretungen der europäischen Reedereien, namentlich die IG Rivercruise, und der Europäischen Binnenschifffahrt Union (EBU) ein umfangreiches Hygieneund Gesundheitskonzept erarbeitet, bei dem unsere schon immer sehr hohen Sicherheitsstandards noch weiter ausgebaut und dieser besonderen Situation angepasst wurde.


Wichtige Hinweise zu Ihrer Reise

Laut des aktuellen AMADEUS Hygiene- und Gesundheitskonzepts können an einer Kreuzfahrt ausschließlich Passagiere teilnehmen, die entweder vollständig geimpft (d.h. mit einem von der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) erlaubten Impfstoff gegen COVID-19, gültig ab 14 Tage bis 9 Monate nach der letzten erforderlichen Impfdosis bzw. bei erfolgreicher Auffrischungsimpfung ab dem Tag der Boosterimpfung) oder genesen sind (d.h. 11 Tage bis 6 Monate nach dem positiven COVID-19 Testergebnis).

Alle Gäste müssen beim Check-in an Bord den ausgefüllten „Verpflichtenden Fragebogen für Passagiere“ vorlegen. Ausnahmen sind nicht möglich. 

Bitte beachten Sie, dass sich die Maßnahmen auch ändern können, insbesondere sind weitere Erleichterungen möglich. Bitte informieren Sie sich daher vor Beginn Ihrer Reise bei Ihrem Reisebüro.

Weitere Bemerkungen: 

  • Die Reederei muss sich vorbehalten, Passagiere, die wiederholt gegen die Bestimmungen dieses Hygiene- und Gesundheitskonzept verstoßen, von der Teilnahme an der Kreuzfahrt auszuschließen. 
  • Während der Kreuzfahrt werden Passagiere regelmäßig nach ihrem Befinden befragt bzw. können fallweise Temperaturmessungen durchgeführt werden.

In Ihren Reiseunterlagen finden Sie alle wichtigen und interessanten Informationen zu Ihrer bevorstehenden Flusskreuzfahrt. Bitte füllen Sie den verpflichtenden Fragebogen am Morgen des Anreisetages aus und bringen ihn ausgefüllt zur Einschiffung an Bord mit.

  • Verpflichtender Fragebogen für Reisen auf Donau, Main, Rhein, Rhône, Saône und Seine sowie holländische & belgische Wasserwege
  • Der Eingang zum Schiff wird von einem Crewmitglied kontrolliert. Alle Passagiere müssen vor dem Check-in den ausgefüllten „Verpflichtenden Fragebogen für Passagiere“ vorlegen. 
  • Nur gebuchte Gäste sowie die Besatzung dürfen das Schiff betreten. Schiffsbesuche sind während der Reise nicht erlaubt. 
  • Passagiere und Crew werden dazu angehalten, bei Betreten des Schiffes immer die Hände zu desinfizieren. 
  • Eine allgemeine Maskenpflicht in Innenräumen besteht nicht mehr. Wir empfehlen das Tragen einer medizinischen bzw. FFP2-Maske in Innenräumen jedoch weiterhin. Die Besatzungsmitglieder tragen jederzeit eine medizinische bzw. FFP2-Maske an Bord.
  • Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen werden in regelmäßigen Abständen von der Besatzung durchgeführt. Handdesinfektionsspender stehen für Sie bereit. 
  • Im Restaurant erfolgt die Sitzplatzvergabe durch den Restaurantleiter, so dass eine entsprechende Sitzordnung gewährleistet ist. 
  • Als verantwortliche Reederei ist es das Ziel, Übertragung von Infektionen an Bord, also auch Infektionen mit dem Coronavirus COVID-19, zu verhindern bzw. bei einem Verdacht die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen. Die konkrete Vorgehensweise steht unter der Leitung des Flottenarztes der AMADEUS-Reederei. Der Flottenarzt beurteilt die jeweilige Situation anhand der Symptome und des Gesundheitszustands eines betroffenen Passagiers oder des Besatzungsmitglieds und leitet die entsprechenden Maßnahmen in die Wege. An Bord stehen COVID-19-Antigen-Schnelltests zur Verfügung, so dass diese bei eventuellen Verdachtsfällen genutzt werden können.
  • Sowohl für private Landgänge als auch für gebuchte Ausflüge gelten die jeweils aktuellen, lokalen Hygienevorschriften. 
  • Für die Ausflüge erhalten Sie ein desinfiziertes Audiosystem, das bis zum Ende der Kreuzfahrt bei Ihnen verbleibt. 
  • Die gesamte Besatzung ist bei Abreise vollständig geimpft. 
  • Alle Crewmitglieder werden vor ihrem Eintreffen an Bord zusätzlich zur erforderlichen Impfung getestet bzw. verfügen über einen negativen PCR-Test. 
  • Die gesamte Crew ist hinsichtlich der geltenden Hygienevorschriften umfassend geschult und ausgebildet. 
  • Die Besatzung trägt im Passagierbereich zu jeder Zeit eine medizinische bzw. FFP2-Maske.

X