Klassische Musik am Rhein
8 Tage
Telefonisch buchbar +43 512 365781

Mo – Fr 08:00 – 18:00 Uhr

Klassische Musik am Rhein


AmsterdamBasel

8 Tage

Ein Fest für Augen und Ohren

Klingt das nicht großartig: Auf unserer luxuriösen Flusskreuzfahrt verschmelzen fantastische Naturschätze und klassische Kulturperlen zu einer Symphonie für alle Sinne. Tauchen Sie mit uns tief ein in die Welt der Musik und erleben Sie zugleich die Landschaften und Städte entlang des Rheins in ihrer ganzen Pracht.  Morgens über Amsterdams Blumenmarkt schlendern und sich abends an Bord auf Klaviergenuss freuen. Erst in Köln das legendäre Kölsch verkosten, danach im Beethovenhaus ein privates Konzert genießen. An einem Tag von der Loreley schwelgen, am anderen Tag vom Stuttgarter Streichquartett. Das und vieles mehr erwartet Sie auf unserem musikalischen Flussabenteuer.  Und wenn Sie Ihr Musikwissen um eine Oktave erweitern wollen, hat unsere Klassikexpertin an Bord immer eine gute Antwort für Sie.

Haben wir in Ihnen die Genuss-Saite zum Klingen gebracht? Dann begleiten Sie uns 8 klangvolle Tage lang von Amsterdam bis nach Basel. 

Reiseverlauf

Eine der faszinierendsten Hauptstädte Europas sorgt für eine Kreuzfahrt-Ouvertüre nach Maß. Nach Ihrer Einschiffung am Nachmittag, dem frühabendlichen Cocktailempfang und dem anschließenden Willkommensdinner genießen Sie ein Willkommenskonzert des renommierten, in Amsterdam beheimateten Dudok Quartetts in der Panorama-Bar. Das Schiff verweilt über Nacht in Amsterdam.

Dudok-Quartett:
Willkommenskonzert an Bord
mit Werken von Wolfgang A. Mozart & Pjotr Tschaikowski

Aufenthalt Amsterdam

Über Nacht

Vormittags stehen Ihnen gleich drei Ausflugsoptionen zur Wahl: eine Stadtrundfahrt Amsterdam mit Grachtenrundfahrt und Besuch des Blumenmarkts, eine Tour nach Nordholland ans Ijsselmeer zum charmanten Fischerort Volendam und einer typischen Edamer Käserei auf dem Land oder eine Stippvisite der unweit westlich von Amsterdam gelegenen, mittelalterlichen Stadtperle Haarlem. Alle Ausflüge enden mittags mit der Rückkehr zum Schiff in Utrecht, das nur kurze Zeit später Kurs gen Süden auf die Domstadt Köln nimmt. Freuen Sie sich abends auf ein Klavierkonzert des jungen Starpianisten Martin Ivanov an Bord.

Martin Ivanov:
Klavierkonzert an Bord
mit Werken von Franz Liszt & Frédéric Chopin

Aufenthalt Amsterdam

Abfahrt 08:30 Uhr

Ausflüge

Aufenthalt Utrecht

12:30 - 13:00 Uhr

Am Vormittag treffen Sie in der Rheinmetropole Köln ein, die unzählige Besucher mit ihrer über 2.000 Jahre alten Geschichte fesselt. Hier können Sie optional die Altstadt mit ihrem unbestrittenen Wahrzeichen, dem weltbekannten Dom, im Rahmen eines geführten Rundgangs samt Kölsch-Verkostung erkunden oder alternativ das Schokoladenmuseum besichtigen. Zu Mittag legt Ihr Schiff in Köln ab und erreichb Bonn am Nachmittag.  

Hier laden wir Sie zu einem besonderen Programmpunkt: Begleiten Sie uns auf einen Ausflug zum Bonner Beethovenhaus, in dessen Kammermusiksaal wir Ihnen ein privates Klavierkonzert von Martin Ivanov bieten. 

Martin Ivanov:
Privates Klavierkonzert im Beethovenhaus
mit Werken von Ludwig van Beethoven

Aufenthalt Köln

09:00 - 11:30 Uhr

Ausflüge

Aufenthalt Bonn

15:00 - 23:59 Uhr

Heute erwartet Sie ein kurzer, aber überaus reizvoller Abstecher vom Rhein auf seinen größten Nebenfluss, die Mosel, wo Ihr schwimmendes Premium-Hotel entlang beschaulicher, von Weinbergen gesäumter Flusswindungen Cochem ansteuert.

Am Nachmittag können Sie das Kleinstadtjuwel bei einem optionalen Rundgang mit Weinverkostung kennenlernen und zudem die hoch über dem Ort thronende Reichsburg besichtigen. Der Tag an Bord klingt aus mit einem Streichkonzert des ebenfalls schon mehrfach international prämierten Nathan Quartetts, das im klassischen Musikleben der Städte Hamburg und Berlin fest verankert ist. Spätabends heißt es erneut „Leinen los“.

Nathan Quartett:
Exklusives Konzert an Bord
mit Werken von Joseph Haydn & Ludwig van Beethoven

Aufenthalt Cochem

14:00 - 21:45 Uhr

Ausflüge

Gleich nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit, an einem geführten Rundgang durch Koblenz, die Stadt am Deutschen Eck, teilzunehmen. Im Anschluss passiert Ihr AMADEUS-Schiff den fraglos schönsten Flussabschnitt der Reise: das sagenumwobene, UNESCO-geschützte Obere Mittelrheintal mit seinen rund 40 Burgen und dem markanten Loreleyfelsen — am Nachmittag stimmungsvoll untermalt durch ein Café-Konzert des Nathan Quartetts in der Panorama-Bar.

Spätnachmittags bildet das Vorzeige Weinstädtchen Rüdesheim Ihr nächstes Etappenziel. Wie wäre es hier mit einem geführten Stadtrundgang, der eine Fahrt mit dem traditionsreichen Winzerexpress ab/bis Anleger, einen Bummel durch die Drosselgasse und einen Besuch von „Siegfrieds Mechanischem Musikkabinett“ beinhaltet?

Nathan Quartett:
Café-Konzert an Bord

Aufenthalt Koblenz

06:00 - 11:00 Uhr

Ausflüge

Aufenthalt Rüdesheim

17:00 - 22:00 Uhr

Ausflüge

In Speyer, wo Sie während des Frühstücks eintreffen, können Sie sich vormittags einem optionalen Stadtrundgang mit Besichtigung des beeindruckenden Kaiserdoms anschließen. Ein inkludierter Sightseeing-Höhepunkt am Nachmittag ist unser Ausflug nach Heidelberg mit Besuch des Schlosses, einer der fraglos berühmtesten Ruinen Deutschlands, wo Sie vor Ort einem privaten Konzert des Stuttgarter Streichquartetts lauschen können.

Zurück an Bord, sind Sie abends zum festlichen Kapitäns-Galadinner geladen. Über Nacht steuert die AMADEUS Cara Straßburg an.

Stuttgarter Streichquartett:
Exklusives Konzert im Schloss Heidelberg
mit Werken von Wolfgang A. Mozart & Ludwig van Beethoven

Aufenthalt Speyer

09:00 - 19:30 Uhr

Ausflüge

Morgens begrüßt Sie die Elsass- und Europa-Metropole Straßburg. Im Rahmen unserer Stadtrundfahrt kommen Sie in den Genuss eines exklusiven Orgelkonzerts in der St. Thomas-Kirche, dargeboten durch den Titularorganisten Daniel Mauer.

Nachdem Sie am frühen Nachmittag Straßburg „Adieu“ gesagt haben, bieten sich noch einmal geruhsame und aussichtsreiche Stunden auf dem Sonnendeck, im Amadeus-Club oder in der Panorama-Lounge an. Das abendliche Abschiedskonzert an Bord mit dem Stuttgarter Streichquartett läutet Ihre Musikkreuzfahrt stilvoll aus.

Daniel Maurer:
Exklusives Orgelkonzert in der St. Thomas Kirche
mit Werken von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel uvm.

Stuttgarter Streichquartett:
Abschiedskonzert an Bord
mit Werken von Wolfgang A Mozart & Antonin Dvořák

Aufenthalt Strassburg

08:00 - 14:00 Uhr

Ausflüge

In Basel, der drittgrößten Stadt der Schweiz und Grenzstadt zu Frankreich und Deutschland im Dreiländereck, erfolgt nach dem Frühstück die Ausschiffung.

Aufenthalt Basel

Ankunft 09:00 Uhr

Programmänderungen vorbehalten.

Amadeus Sorglos-Paket

  • Für nur € 99,- pro Person buchbar
  • Kostenlose Stornierung bis 21 Tage vor Kreuzfahrtbeginn möglich
  • Alle geleisteten Zahlungen gemäß den Allg. Reisebedingungen werden zurückerstattet
  • Angebot gültig für alle 2022 Kreuzfahrten bis Abfahrtstermin 15.11.2022
  • Angebot gültig bis auf Widerruf

Preise & Termine

Gemütliche Sitzecke, luxuriöses Badezimmer, begehbarer Außenbalkon, Minibar, begehbarer Kleiderschrank, wahlweise Doppelbett oder zwei Einzelbetten, Flachbildschirm-TV, individuell regulierbare Klimaanlage, Dusche/WC, Bademantel, Haartrockner, Telefon und Safe.

Großzügiges Badezimmer, absenkbare Panorama-Fensterfront, Minibar, begehbarer Kleiderschrank, wahlweise Doppelbett oder zwei Einzelbetten, Flachbildschirm-TV, individuell regulierbare Klimaanlage, Dusche/WC, Haartrockner, Telefon und Safe.

Großzügiges Badezimmer, absenkbare Panorama-Fensterfront, Minibar, begehbarer Kleiderschrank, wahlweise Doppelbett oder zwei Einzelbetten, Flachbildschirm-TV, individuell regulierbare Klimaanlage, Dusche/WC, Haartrockner, Telefon und Safe.

Großzügiges Badezimmer, absenkbare Panorama-Fensterfront, Minibar, begehbarer Kleiderschrank, wahlweise Doppelbett oder zwei Einzelbetten, Flachbildschirm-TV, individuell regulierbare Klimaanlage, Dusche/WC, Haartrockner, Telefon und Safe.

Großzügiges Badezimmer, Aussichtsfenster (Öffnen nicht möglich), begehbarer Kleiderschrank, wahlweise Doppelbett oder zwei Einzelbetten, Flachbildschirm-TV, individuell regulierbare Klimaanlage, Dusche/WC, Haartrockner, Telefon und Safe.

Großzügiges Badezimmer, Aussichtsfenster (Öffnen nicht möglich), begehbarer Kleiderschrank, wahlweise Doppelbett oder zwei Einzelbetten, Flachbildschirm-TV, individuell regulierbare Klimaanlage, Dusche/WC, Haartrockner, Telefon und Safe.

Inkludierte Leistungen

Kabinen & Suiten

  • Luxuriöse Unterkunft in einer Außenkabine Ihrer Wahl mit Flussblick: Geräumige Suiten auf dem Mozart-Deck mit begehbarem Balkon, Kabinen auf dem Mozart- und Strauss-Deck mit absenkbarer Panorama-Fensterfront (Ausnahme: Amadeus Brilliant)
  • Individuell regulierbare Klimaanlage 
  • Bettenkonfiguration Ihrer Wahl in allen Kabinentypen 

Gourmet-Vollpension

  • Gourmet-Vollpension, bestehend aus Frühstücksbuffet, mehrgängigen Mittag- und Abendessen mit Menüwahl (inkl. ländertypischen Spezialitäten und frischer Zutaten aus den bereisten Regionen), Nachmittagstee und Mitternachtssnack
  • Qualitäts-Rot-/Weißweine aus den besten Weinregionen Europas zum Abendessen 
  • Kaffee und Tee nach dem Mittag- und Abendessen an Bord 
  • Tee- und Kaffeestation rund um die Uhr 
  • Begrüßungscocktail, Willkommensdinner und Kapitäns-Galadinner 

Bereichernde Erlebnisse:

  • Persönlicher Service eines/r erfahrenen, deutschsprachigen AMADEUS-Kreuzfahrtleiters/leiterin (Bordsprachen Deutsch und Englisch) 
  • Anregendes und abwechslungsreiches Bordprogramm mit spannenden Vorträgen, Kochvorführungen, regionalen Kulturdarbietungen und musikalischer Unterhaltung durch unsere Bordmusiker 
  • Rund um die Uhr geöffneter Fitnessraum mit modernen Trainingsgeräten 
  • Kostenloser Fahrradverleih an Bord für Aktivtouren auf eigene Faust 
  • Kabelloses AMADEUS-Audio-System für alle geführten Ausflüge
  • Alle Hafentaxen, Schleusen-, Ein- und Ausschiffungsgebühren

Ausflüge & Ausflugspakete

Erleben Sie auf Ihrer Kreuzfahrt eine unvergessliche Entdeckungsreise mit unseren abwechslungsreichen und spannenden Landausflügen – unter kompetenter, deutschsprachiger Führung. Wie intensiv, entscheiden Sie: Sie haben die Wahl zwischen an Bord buchbaren Einzelausflügen oder preislich ermäßigten Ausflugspaketen, die nur im Voraus buchbar sind.

Amsterdam – Basel

Einzelpreis

Stadtrundfahrt Amsterdam mit Grachtenrundfahrt & Blumenmarkt

€ 57

ODER Ausflug Nordholland mit Besuch von Volendam & Edam inkl. Käseverkostung

€ 48

ODER Ausflug nach Haarlem

€ 38

Highlights von Köln mit Kölsch-Verkostung

€ 36

ODER Besuch des Schokolademuseums (Köln)

€ 28

Stadtrundgang Cochem mit Besichtigung der Reichsburg und Weinverkostung

€ 46

Stadtrundgang Koblenz

€ 20

Stadtrundgang Rüdesheim mit Besuch von Siegfrieds Mechanischem Musikkabinett

€ 28

Stadtrundgang Speyer mit Besichtigung des Kaiserdoms

€ 25

Ausflug nach Heidelberg mit Besuch des Schlosses

Inkludiert

Stadtrundfahrt Strassburg mit Orgelkonzert

Inkludiert

Einzelpreis bei Buchung an Bord.

Zusatzleistungen

Transfer

Sie möchten nur einen Transfer vom Bahnhof oder Flughafen buchen und ohne Stress an Ihrem AMADEUS-Schiff eintreffen? Dann buchen Sie unseren zuverlässigen Service (Preise pro Person und Weg):

Amsterdam (Niederlande)

Bahnhof - Anlegestelle € 42

Flughafen - Anlegstelle € 50

Basel (Schweiz)

Anlegestelle - Flughafen € 56

Die Künstler

DUDOK QUARTETT

Als eines der vielversprechendsten jungen Streichquartette Europas weiß das Dudok Quartett die Zuhörer zu erreichen und ihnen auf intelligente und spielerische Weise seine musikalische Geschichte mitreißend zu erzählen. Nach seinem Abschluss mit höchster Auszeichnung an der Niederländischen Streichquartett-Akademie im Jahr 2013 wurde es mit dem Kersjes-Preis 2014 für außerordentliche Begabungen in der Welt der Kammermusik ausgezeichnet.

NATHAN QUARTETT

Das nathan quartett (Dana Anka, Maja Hunziker, Roswitha Killian, Arne-Christian Pelz) wurde in Hamburg gegründet und ist im Musikleben der Hansestadt fest verankert. Seit 2005 organisiert das nathan quartett zwei eigene Konzertreihen: in der Hamburger Laeiszhalle und im SCALA Basel. Mit fünf Konzerten in der Saison zeigt das nathan quartett seine einzigartige Kontinuität in der Konzerttätigkeit, deren Besonderheit die Programmgestaltung ist. 

PIANIST MARTIN IVANOV

Geboren 1990 in einer bulgarischen Musikerfamilie, lernte Martin Ivanov bereits im Alter von vier Jahren das Klavierspiel von seiner Mutter. 2009 absolvierte er sein Musikstudium an der Nationalen Kunstschule in Ruse und nahm an mehr als 50 internationalen Klavierwettbewerben teil. Seine Konzerttätigkeit führte ihn nach Bulgarien, Österreich, Spanien, Holland, Frankreich, Italien, Rumänien und in die USA. 

ORGANIST DANIEL MAURER

Daniel Maurer studierte in Paris bei Jean Langlais, welcher ihm 1979 eine seiner Orgelkompositionen („Noël N°3 avec variations“) widmete. Als Assistent begleitete er Langlais regelmäßig auf Tourneen und spielte mit ihm mehrere Konzerte vierhändig und -füßig. Er ist Titularorganist an der J. A. Silbermann-Orgel der St. Thomas Kirche in Straßburg und lehrt als Professor für Orgel und Improvisation am Conservatoire und an der Académie Supérieure de Musique in Straßburg. 

STUTTGARTER STREICHQUARTETT

Der 1966 in Stuttgart geborene Stefan Balle (1. Violine) ist seit 1996 erster Violinist der Stuttgarter Philharmoniker. Julius Calvelli-Adorno (2. Violine) studierte Violine an der Hochschule für Musik Detmold, und widmete sich intensiv dem Klaviertrio und dem Streichquartett. Zu seinen Mentoren zählten hier das Trio Opus 8 sowie das Cherubini und das Vogler Quartett. Martin Höfler (Viola) studierte Violine und Viola bei Prof. Wolfgang Marschner an der Freiburger Musikhochschule sowie bei Prof. Neuhaus und dem Amadeus Quartett in Köln. Bernhard Lörcher (Violoncello) wurde 1970 in Freiburg geboren und seit 1999 Cellist der Stuttgarter Philharmoniker und seit 2001 auch Solist.

Newsletter-Anmeldung

Kreuzfahrt finden