Trutzige Burgen, traumschöne Städtchen sowie tollkühne Rebterrassen, die vom Wasser bis zu den Wolken hinaufzureichen scheinen: Zwischen Koblenz und Trier präsentiert sich die Mosel von ihrer schönsten Seite – und als ruhiger Fluss, an dessen Ufern es sich schon die alten Römer gut gingen ließen. 

Mit gerade einmal 394 Kilometern schiffbarer Länge gilt die Mosel zwar als der längste Nebenfluss, aber eben auch als die „kleine Schwester“ vom Rhein. Den ganz großen Auftritt lässt sie sich davon trotzdem nicht vermiesen. Ganz im Gegenteil!

Die Mosel - Perfekt für:


Weinliebhaber

Wer den Wein einst an die Mosel brachte, lässt sich bis heute nicht mit letzter Gewissheit sagen. Völlig unbestritten ist jedoch, dass es seit einigen Jahren immer mehr Weinkenner aus der ganzen Welt nach regionstypischem Riesling oder Müller-Thurgau dürstet. 


Naturgenießer

Geheimnisvolle Burgen, Weinterassen und Winzerdörfer im munteren Wechselspiel: Vom Sonnendeck aus verdreht Ihnen die Mosel den Kopf – mit mancher Schleife, die sie auf ihrem Weg um die mächtigen Weinberge bindet.

Unsere Flusskreuzfahrten auf der Mosel

3 Termine

Saar & Mosel

8

Tage

Länder :

Deutschland

Luxemburg

Highlight :

Middle Ages, modernity and magical nature

2 Termine

Saar & Mosel

8

Tage

15% Frühbucherbonus

Malerische Mosel & Saar

KölnKöln

Länder :

Deutschland

Luxemburg

Highlight :

Middle Ages, modernity and magical nature

Die schönsten Reiseziele entlang der Mosel

Die Mosel, die durch Frankreich, Luxemburg und Deutschland fließt, ist bekannt für ihre malerischen mittelalterlichen Burgen und ausgezeichneten Weine, wie Riesling, Elbling und Müller-Thurgau. Genießen Sie diese zum Beispiel auf einer Weinverkostung im Kellergewölbe eines Cochemer Weinguts. Oder im Fachwerkstädtchen Bernkastel-Kues. 


Koblenz, Deutschland

In Koblenz, wo am „Deutschen Eck“ das riesige Reiterstandbild von Kaiser Wilhelm I. über den Zusammenfluss der beiden Flüsse Mosel und Rhein wacht, kann man ganz wunderbar beobachten, wie sich ihr zumeist blassgrünes Wasser mit dem dunkelblauen Rhein vermischt. Ein einzigartiger Anblick, den man am besten von der Festung Ehrenbreitstein aus genießt.


Cochem, Deutschland

Dass Cochem heute nicht nur als Weindorf mit bilderbuchhafter Fachwerkkulisse bekannt ist, sondern auch als das „Neuschwanstein der Untermosel“ gilt, verdankt der Ort am linken Flussufer eigentlich einem waschechten Berliner. Jacob Louis Ravené, so der klangvolle Name des Hauptstadt-Galeristen und hoffnungslosen Romantikers, war es nämlich, der sich auf einer Dienstreise an die Mosel Hals über Kopf in die hoch über Cochem thronende Ruine der Reichsburg verliebte und sie in knapp zehnjähriger Bauzeit wieder neu errichten ließ. Heute gehört die Burg mit ihren Türmen und Spitzen im neugotischen Stil zu den Hauptattraktionen und kann zwischen April und November besichtigt werden.


Bernkastel-Kues, Deutschland

Bernkastel-Kues ist eines der ältesten Gebiete des deutschen Weinbaues und berühmt für seine Weinbergslagen. Erleben Sie die malerische Altstadt voller Geschichte und Kultur, genießen Sie ein Glas in einer der gemütlichen Weinstuben oder gehen Sie in der Burgruine Landshut auf Zeitreise.

Weine der Mosel

Die Steillagen rund um die Flusstäler der Mosel bieten hervorragende Voraussetzungen für den qualitätsvollen Weinanbau. Auf den Schieferböden werden vorwiegend mineralische, fruchtige Weinsorten mit moderatem Alkoholgehalt kultiviert, die perfekt zu einer modernen, leichten Küche passen. Rund 91 Prozent der Rebflächen werden für den Anbau von Weißweinen verwendet, wie auch im Rheintal stellt hier der Riesling die wichtigste Sorte dar. Eine wahre Mosel-Spezialität ist der Elbling, eine spritzig-frische Weinsorte mit einer Besonderheit: An seinem Rebstock können sowohl rote als auch weiße Trauben vorkommen.
 


Trier, Deutschland

Um Jahrtausende zurück versetzt Sie Trier, Deutschlands älteste Stadt. Auf einem Rundgang durch die römische Epoche lernen Sie auch die Porta Nigra und das Dreikönigshaus kennen. 

Die Beliebtheit von Flusskreuzfahrten auf der Mosel

Unterwegs zu den lieblichen Seiten des Lebens.

Die romantische Mosel schlängelt sich durch eine bezaubernde Landschaft mit Burgen, Bilderbuchdörfern und terrassierten Schieferhängen, die eine der reichsten Weinregionen der Welt bilden. Mit einer Geschichte, die bis in die Zeit der Römer zurückreicht, können Sie sie auf einer unserer Moselkreuzfahrten entdecken. Wer darauf jetzt anstoßen möchte, dem sei an dieser Stelle ein kleines Glas vom großen Moselglück empfohlen …

Newsletter-Anmeldung

Mit dem Lüftner Cruises Newsletter sind Sie immer bestens informiert und erfahren alles über unsere AMADEUS-Schiffe, neuesten Angebote und zukünftigen Events.

Nach Anmeldung erhalten Sie automatisch eine Bestätigung per E-Mail. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an newsletter@lueftner-cruises.com.

Kreuzfahrt finden